Was ist SUP (Stand-Up Paddeln)

SUP ist eine Wassersportart, bei der ein Sportler aufrecht auf einer Art Surfbrett steht und mit einem Stechpaddel paddelt.

Warum SUP?

Ideal bei Windstille, aber auch bei Starkwind zu betreiben. Auf See, Meer oder fließenden Gewässern praktizierbar.

SUP als Training?

Effektives Ganzkörpertraining, da sowohl Arme, Beine und Rumpf involviert sind. Das Ausbalancieren trainiert Gleichgewicht. Um sich fortbewegen zu können, werden Oberkörper, Bauch & Rücken beansprucht und trainiert.

SUP - für wen?

Männer und Frauen und geeignet für nahezu alle Altersgruppen -> Grundvoraussetzung sichere Schwimmkenntnisse.

SUP - was wird benötigt?

Badebekleidung- für den Fall, das man reinfällt, Board- Hartboard oder aufblasbares Board, Paddel

Je nach Bedarf:
Neoprenanzug, Schwimmweste, Leash, Abschleppseil

Kursablauf

Nach einer kurzen Einweisung an Land, geht’s auch schon raus aufs Wasser und Ihr erlernt das Stehpaddel ABC von der Grundstellung auf dem Surfbrett bis zur schnellen Wende.

Aktuelle News zum SUP

SUP Tour auf der Erft

Mai 28th, 2020

SUP River Tour Erft Ela, Andrea, Manfred, Sven und Andreas haben für den Brühler Surf-Club im Mai 2020 getestet, ob wir eine erste SUP River Tour für die Vereinsmitglieder anbieten können. Nach ausg...

Mehr lesen

Kursprogramm 2017

Februar 25th, 2017

Hallo Zusammen das Kursprogramm 2017 ist online.   Windsurfing Kurse für Anfänger, Kinderkurse im Sommer, Schnupperkurse für Interessierte, die sich  erstmal antesten wollen. SUP Einsteigerkurse,...

Mehr lesen